Verpass' Deinem Wagen 'n neues Kleid!


Vorteile einer folierung

- individuelle Gestaltung
- preisgünstige Alternative zur Lackierung
- viele Styling Möglichkeiten: Glanz-, Matt-, Seidenmatt-, Effekt- & Strukturfolien in verschiedenen Farben und Variationen 
- optimaler Schutz & Werterhalt des Lackes
- Folie rückstandslos entfernbar

Häufig gestellte Fragen

  • Was kostet eine Vollfolierung?
    Jeder Fahrzeugtyp und Kundenwunsch ist individuell - daher verzichte ich bewusst auf eine Preisliste. Für die Erstellung eines Angebots sind Informationen wie beispielsweise Fahrzeugtyp, Lackzustand, Spoiler oder sonstige Anbauten und Folienwünsche notwendig. Hinterlass' mir gern eine Anfrage!
  • Kann ich jede Fahrzeugfarbe folieren lassen?
    Generell spielt die Lackfarbe keine Rolle. Allerdings sollte man sich im Klaren darüber sein, dass nur das äußere Erscheinungsbild in Folie gehüllt wird: Innenkanten und Türeinstiege fallen natürlich beim Öffnen von bsp. Türen ins Auge.
  • Kann die Folie rückstandslos entfernt werden?
    Innerhalb der garantierten Lebensdauer und guter Pflege kann die Folie wieder rückstandslos entfernt werden. Es ist zu empfehlen, einen Fachbetrieb zur Entfernung der Folie hinzuzuziehen, um eventuelle Lackbeschädigungen zu vermeiden.
  • Sind Beschädigungen am Lack nach der Folierung sichtbar?
    Steinschläge, Kratzer, Beulen o.Ä. kann man durch die Folierung nicht wegzaubern und sind daher mal mehr und mal weniger erkennbar.
  • Wie lange dauert eine Vollfolierung?
    Je nach Art des Autos kann eine Folierung zwischen 5 und 8 Tage dauern. Der erste Tag beinhaltet evtl. notwendige Demontage von Bauteilen und die gründliche Reinigung. 3-5 Tage plane ich je nach Auto für die Folierung. Anschließend folgt ein Tag Standzeit und folgend das Finish und die Vorbereitung der Fahrzeugübergabe.
  • Wie lange hält die Folie auf meinem Wagen?
    Qualitative Autofolien garantieren i.d.R. eine Lebensdauer von 5-10 Jahren. Umwelteinflüsse und schlussendlich Pflege der Folie spielen eine entscheidende Rolle.
  • Muss ich mein frisch foliertes Fahrzeug dem TÜV oder der Versicherung melden?
    Die Vollfolierung muss dem TÜV nicht vorgestellt werden. Es ist jedoch sinnvoll, die Versicherung darüber in Kenntnis zu setzen, damit auch die Folienbeschichtung einen Versicherungsschutz bekommt.
  • Kann ich mit meinem folierten Auto durch die Waschanlage fahren?
    Ja, die Folien sind waschstraßentauglich, allerdings muss auf eine Heißwachsbehandlung verzichtet werden. Bei Benutzung von einem Hochdruckreiniger ist ein Mindestabstand von 50cm einzuhalten.